Katica Illényi

Die so sympathische und unglaublich vielseitige Künstlerin Katica Illényi ist nicht nur eine erstklassige Violinvirtuosin – sozusagen ihr „Hauptberuf“, sondern die sicherlich weltbeste Theremin-Spielerin und eine beeindruckende Sängerin von Chansons und Songs. Sie wird – wie geplant – auch 2020 als „Artist in Residence“ ins Waldviertel zurückkehren und unsere Gäste wiederum von den Stühlen reißen. Die unbändige Spielfreude, musikalische Perfektion und der blitzschnelle Wechsel von der Violine zum Theremin – jenem elektronischen Musikinstrument mit den berückenden Klängen, das berührungsfrei gespielt wird – kurz danach ans Mikrofon als Sängerin und wirbelnde Step-Tänzerin lassen ihre Auftritte zu einem unvergesslichen Erlebnis werden! Die MUSIKWELTEN sind stolz, dass es „uns Waldviertlern“ gelungen ist, einen veritablen Star in so vielen Ländern Europas und Amerikas erstmals in Österreich zu präsentieren.

Begleitet wird sie dabei von den Tschechischen Symphonikern unter dem Dirigat des Festspielleiters Manfred Müssauer, der wieder in gewohnt charmanter Weise durch das Programm führen und ein Feuerwerk an Stücken von Skandinavien bis Südeuropa darbieten wird.

Wie heißt es so schön, ein Bild  (in diesem Fall bewegte Bilder) sagt mehr als tausend Worte – schauen Sie sich bitte das folgende Kurzvideo an, es dauert nur ca. 3 Minuten und Sie werden sofort wissen was Sie erwartet:

31. Juli, 19.30 Uhr
BLATNÁ, Schlosshof

1. August, 19.00 Uhr
BUCHERS/Pohoří na Šumavě, Atrium der Kirche
(bei Schlechtwetter Sandl, Neues Gemeindezentrum)

19. September, 19.30 Uhr
ZWETTL, Stadtsaal

20. September, 18.00 Uhr
KARLSTEIN, Festsaal der HTL

VIOLINE VIRTUOS

G. Bizet, H. A. Marschner, F. Liszt, J. Massenet,
B. Bartók, F. S. Moniuszko, F. Lehár u.a.

Katica Illényi, Violine, Theremin, Vocals
Tschechische Symphoniker
Manfred Müssauer, Leitung